Nina Gummich im Interview mit der GOLDENEN KAMERA